„Wir lernen anders“

Videobotschaften in der „Kinderstube Leubnitz e.V.“

„Wir lernen anders“

Nicht nur die Schulen, sondern auch die Kindertagesstätten und Tagespflegeeinrichtungen sind seit Wochen  wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Von Beginn an wird auch in der „Kinderstube Leubnitz e.V.“  eine Notbetreuung angeboten.
Damit auch die Kindergartenkinder, insbesondere die Vorschulkinder, die Freude und die Lust am Lernen nicht verlieren, gibt es jeden Morgen um 8.00 Uhr eine Videobotschaft per Whatsapp mit einer Lernaufgabe. Dieses Ritual zeigt in der jetzigen Situation eine positive Wirkung. Gespannt warten die Kinder schon frühzeitig auf „ihr Programm“ und lösen mit Eifer und Freude ihre Aufgabe. 
Auch der „Kinderstubengeburtstag“ am 1. April fand digital sein besonderes Flair. Vielen Dank für 17 Jahre Vertrauen und Zusammenarbeit.
 
Doch in dieser jetzigen Zeit mache ich mir Gedanken. Was ist mit dem Schutz für uns als Pädagogen in der täglichen Arbeit?
Während die neuen Verhaltensregeln deutschlandweit neue Maßstäbe durchsetzen – nur zwei Personen sind zusammen im öffentlichen Raum erlaubt, ein Abstand von 1,5 Metern solle gewahrt bleiben – geht das in Kindereinrichtungen eigentlich nicht zu organisieren.  Abstand?  In unserer täglichen Arbeit mit Kindern ist, dies vor allem mit Kleinstkindern- und Kindern im Elementarbereich nicht möglich! Körperliche Nähe mit den Kindern ist im Kindertagesstättenbereich Alltag und normal. Denn tagtäglich müssen wir Windeln wechseln, Toilettenhygiene begleiten, Nasen putzen,  Kinder trösten, weil die Freunde fehlen und stets auf Augenhöhe pädagogische Angebote bieten.  Beim Spielen, Experimentieren und im Kita- Alltag kommen Kinder sich immer nah. Abstand zu halten ist für die Kleinsten nicht einfach, oft unmöglich.
Es bleibt als keine Zeit, darüber nachzudenken wie hoch eine Ansteckungsgefahr sein könnte oder wo und welche Schutzbekleidung von nöten (zu erwerben) ist.
Daher wünsche ich allen Erzieher_innen und pädagogischen Fachkräften sowie allen Familien Gesundheit, Kraft, Ausdauer und Frieden und hoffe, dass bald ein gewohnter Alltag möglich wird.
 
Herzliche Grüße Doreen aus der „Kinderstube Leubnitz e.V.“ | Leiterin der Kindertagesstätte
 
Foto: dpa Picture-Alliance / Monika Skolimowska

© René Gentz E-Mail

Zurück

Aktuelle Informationen Corona

Anzeige Corona
Hier finden Sie relevante Informationen rund um das Thema Coronavirus in Werdau.

Kontakt

Stadtverwaltung Werdau
Stadtinformation
Markt 10-18
08412 Werdau

 

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 17:30 Uhr
Mittwochgeschlossen 
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr13:00 - 15:30 Uhr
Freitag09:00 - 11:30 Uhr 

 

Fachdienst Einwohner- und Meldewesen:

Zusätzlich ist in der Regel an jedem ersten Samstag des Monats 09:00 - 11:30 Uhr geöffnet. Die genauen Termine finden Sie auch im Terminkalender.